• Archiv >
  • Besuch aus dem Albertusstift

Besuch aus dem Albertusstift im Fahrradmuseum

Der Weg vom Albertusstift in der Schulstraße zum Rheinhessischen Fahrradmuseum im Schloss Ardeck ist nicht weit. Deshalb kamen  Bewohnerinnen und Bewohner des Caritas-Altenzentrums zum 2. Mal mit ihren Betreuerinnen ins Museum und ließen sich vom Vorsitzenden des Trägervereins Bernhard Trapp fachkundig durch die einzelnen Räume führen.

Mancher entdeckte unter den Alltagsräder aus dem 20. Jahrhundert das Fahrrad wieder, auf dem er das Radfahren erlernt hatte, ein Anderer staunte über die Vielfalt der Sporträder oder den ungewohnten Antrieb des Cavallo, das durch Körperbewegungen, die an das Reiten auf einem Pferd erinnern, in Bewegung gesetzt wird. 

Die kurzweilige, mit Anekdoten angereicherte Führung und der Abschluss in der Eisdiele auf dem Markplatz ließen die Zeit wie im Flug vergehen und beförderten den Wunsch, solche Kurzausflüge öfter aufs Programm zu setzen. 


Bilder: Friedel Jouaux