Museum on tour

Festzug beim Winzerfest 2013 in Alzey
Der Fördervereinsvorsitzende beim Rheinland-Pfalz-Tag 2012
Bundesgartenschau 2011 in Koblenz
Ausstellung in Wermelskirchen anlässlich der Eröffnung der Balkantrasse 2011
Jubiläum des SB Rheinhessen 2009

  • Museum unterwegs

Das Fahrradmuseum unterwegs

Festzug beim 75. Alzeyer Winzerfest am 22. September 2013

 Zur Werbung-Kolonne für den 2016 geplanten Rekordversuch beim Festzug anlässlich des 75. Winzerfestes in Alzey gehörte auch ein Laufrad aus dem Rheinhessischen Fahrradmuseum. Die Laufräder von Karl Drais (1817) und Anton Burg (1818) sind dann ebenso alt, wie die im Jahre 1816 gebildete Provinz Rheinhessen im Großherzogtum Hessen-Darmstadt.

Festzug zum 1250jährigen Ortsjubiläum von Saulheim am 19. Mai 2013

Das Rheinhessische Fahrradmuseum unterstützte den RV 1912 Saulheim beim Festzug zum 1250-jährgen Ortsjubiläum und erntete dabei Aufmerksamkeit und Beifall in hohem Maße. Ulrich Neumann war in einem historischen Anzug mit seinem OPEL-Rad aus Mainz gekommen, ein Mitglied des Saulheimer Radfahrervereins lief im Zug auf einer Maschine, deren Urmodell Anton Burg aus Sobernheim im Jahre 1818 gebaut hatte, in Frack und Zylinder gewandet mit.

29. Rheinland-Pfalz-Tag am 1. - 3. Juni 2012 in Ingelheim

Beim Rheinland-Pfalz-Tag in Ingelheim war das Fahrradmuseums mit einem Stand in der Binger Straße vor C&A und durch die Teilnahme mit Exponaten aus dem Museum am Festzug präsent.

Ausstellung in Wermelskirchen/Bergisches Land am 22. April 2012

Bei der Eröffnung der "Balkantrasse" im bergischen Wermelskirchen präsentieren Volker Jaquet und Norbert Diehl in Zusammenarbeit mit dem Regionalen ADFC das Rheinhessische Fahrradmuseum.

Bundesgartenschau in Koblenz am 6. Mai 2011

Mit einem Nachbau der Laufmaschine des Freiherrn von Drais, der GIANT-Zeitfahrmaschine von Laurent Jalabert und dem HERCULES-Reitrad im Gepäck startet eine Equipe des Rheinhessischen Fahrradmuseums mit dem Fördervereinsvorsitzenden Hermann Lutz, dem Vorsitzenden des Trägervereins Bernhard Trapp sowie den Vorstandsmitglieder Arnold Avenarius-Herborn und Norbert Diehl zum BUGA-Gelände auf der Festung Ehrenbreitstein.

Am Stand des Fahrradmuseums fanden sich viele interessierte Besucher, aber auch mutige Akteure, die Laufmaschine oder Reitrad ausprobieren wollten, ein. Bei dem einen oder anderen Gartenfreund aus Frankreich schoss - angesichts der Zeitfahrmaschine von Laurent Jalabert - ein Leuchten in die Augen, begleitet von einem liebevollen "Jaja".

 

Jubiläum 60 Jahre Sportbund Rheinhessen am 29. August 2009 in Mainz

Der Sportbund Rheinhessen feierte in Mainz sein 60-jähriges erfolgreiches Bestehen. Das Fahrradmuseum war am Festtag mit einigen historischen Fahrrädern zugegen. Diese durften unter Hilfestellung von Prof. Dr. Heinz-Egon Rösch ausprobiert werden, u.a. von der Präsidentin Karin Augustin dem Vorsitzenden des Radsportverbandes Rheinhessen, Jakob Bugner, und dem Leistungssportdirektor des Deutschen Olympischen Sportbundes, Bernhard Schwank.