Die Gründung des Fördervereins

 

Im Sitzungszimmer des Gau-Algesheimer Rathauses am Marktplatz wurde am 21. November 2000 der Förderverein „Rheinhessisches Fahrradmuseum im Kurmainzer Schloss Ardeck Gau-Algesheim“ gegründet. Stadtbürgermeister Clausfriedrich Hassemer und der Vorsitzende des Radsportverein 1898 Gau-Algesheim Norbert Diehl freuten sich über die große Zahl von Gründungsmitgliedern und die Anwesenheit des Vorsitzenden des Radsportverbandes Rheinhessen Jakob Bugner, der die Unterstützung des Verbandes signalisierte. Beim rheinhessischen Verbandstag am 24. Januar 2001 in der Gau-Algesheimer Radsporthalle wurde das Museumskonzept beraten. Die erste Mitgliederversammlung des Fördervereins mit Vorstandswahlen fand am 21. März 2001 im Rathaus der Stadt Gau-Algesheim statt.

Der VORSTAND ab 2020

Funktion Name Wohnort
1. Vorsitzender Hermann Lutz Gau-Algesheim
2. Vorsitzender Michael Peil Gau-Algesheim
Museumsleiter Emil Busch Gau-Algesheim
Schatzmeister Emanuel Rösch Ingelheim
Schriftführer Volker Jaquet Bingen
Beisitzer Arnold Avenarius-Herborn Gau-Algesheim
Beisitzer Albert Weis Mainz
geborene Mitglieder:
Radsportverband Rheinhessen
Radsportverein Gau-Algesheim Christiane Schön Gau-Algesheim
Stadtbürgermeister Michael König Gau-Algesheim
von der Mitgliederversammlung
gewählte Kassenprüfer: Detlef Schaubruch Gau-Algesheim
Arnold Avenarius-Herborn Gau-Algesheim

 

Liebe Homepagebesucher/innen bitte beachten Sie, dass unser Internetauftrit z. Zt. überarbeitet wird. Fehlende Informationen werden in Kürze eingefügt.

Beitritt und Lastschriftverfahren