Wege zum Museum



Die drei Museen im nördlichen Landkreis Mainz-Bingen

 


  • Das Museum

Alle Wege . . .

Mit dem Fahrrad, aber auch mit Bahn, Bus oder Auto macht es nur wenig Mühe, zum Rheinhessischen Fahrradmuseum nach Gau-Algesheim zu kommen. Die Radwege sind überwiegend gut beschildert, die Zugverbindungen (von Koblenz und Bingen, von Saarbrücken/Kaiserslautern und Bad Kreuznach sowie von Frankfurt und Mainz) sind auch an Sonn- und Feiertagen ganz ordentlich. Vom Marktplatz in Gau-Algesheim aus erreicht man durch den Kirchgarten, über die Neugasse oder den Kreuzhof die Schlossgasse und das Schloss Ardeck in wenigen Minuten: http://maps.google.com/

Mit den benachbarten, professionell geführten Museen in Bingen und Ingelheim bildet das Rheinhessische Fahrradmuseum ein "Museums-Dreieck" im nördlichen Rheinhessen.